Erfolgreicher Verkauf beim Basar der WfB Helmstedt

Unsere SchülerInnen der Sek 2 haben mit viel Freude und Erfolg für unsere Schule auf einem Stand beim Basar der Lebenshilfe Werkstatt Helmstedt verkauft.
Das bunte Angebot mit selbst hergestellten Gegenständen, Keksen und unserem Schulhonig kam so gut an, dass fast alles verkauft wurde.
Gebastelt und gearbeitet hatten hierfür viele Klassen von der Primarstufe bis zu den Schülerfirmen.
Zum Erfolg hat sicher auch das liebevolle Dekorieren des Stands und das sehr professionelle Verkaufen durch die älteren SchülerInnen beigetragen.
Der Gewinn wurde zum großen Teil an alle Klassen verteilt, dass sicher einige schöne Dinge in der Adventszeit für die SchülerInnen davon bezahlt werden können.
Allen Beteiligten vielen Dank dafür.

Laternenfest

Am 11.11.22 war auf unseren Fluren, auf dem Schulhof und natürlich im Forum ein buntes leuchtendes Treiben.
Die Primarstufe hat ihr Laternenfest gefeiert. Bei schöner Musik wurde singend ein Umzug über die Flure und über den Schulhof gemacht, um schließlich im Forum zu landen.
Dort angekommen, wurden natürlich die selbstgebastelten Laternen bewundert. Da gab es Raben, Sonnen, Monster und ganz viel anderes Buntes.
Dann hat die Klasse Fisch noch ein kleines Theaterstück vorgeführt, bei dem alle Schüler/innen erfahren haben, wer denn eigentlich dieser Sankt Martin war.

Tag der offenen Tür zur 50-Jahr Feier

Unsere Schule konnte am 23.9. Ihr 50-jähriges Bestehen feiern.
Mit schönem Wetter und dank der liebevollen Vorbereitung wurde es ein wunderschönes Familienfest mit vielen netten Momenten und lachenden Gesichtern.
Die offizielle Würdigung des Jubiläums wurde durch einen tollen Auftritt unseres Schülerchors eingeleitet.
Neben zahlreichen offiziellen Gästen waren viele ehemalige SchülerInnen, Eltern und KollegInnen gekommen. Begleitet wurden die Begegnungen und Gespräche durch einen starken Auftritt der Lions Partyband.
Das schöne Gelände mit Angeboten wie Schminken, Basteln, Kletterturm und Hüpfburg wurde von den Kindern intensiv genutzt.
Die Erwachsenen nahmen mit viel Interesse die Informationen über die Bildungs- und Unterrichtsprojekte und die Schulführungen wahr.
Ein wunderbarer Nachmittag!

Klassenzimmer außerhalb der Schule

Seit diesem Halbjahr haben wir (Klasse Paris) und Klasse Hamburg unser Klassenzimmer außerhalb der Schule.
Wir befinden uns ab jetzt im Pavillon. Die Klassenräume befinden sich zwischen der großen Sporthalle und der Haupt- und Realschule.
Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, haben wir es uns schon ganz gemütlich gemacht. Jeden Tag gehen wir mehrmals zwischen unserem Klassenraum und der Schule hin und her z.B. zu den Pausen, zum Mittagessen oder auch besonderen Ereignissen in der Schule.
Bald wird es einen „offenen“ Block geben, an dem ihr uns gerne mal besuchen kommen und euch unsere Klassenräume angucken könnt.

Wir freuen uns auf euch!
Liebe Grüße, Klasse Paris

Fest und Tag der offenen Tür zum 50-jährigen Bestehen unserer Schule

Am Fr, den 23.9.22 wollen wir von 14.00 – 17.00 Uhr gemeinsam mit allen Menschen rund um die Rudolf-Dießel-Schule mit einem Fest und offener Tür für alle Interessierte das 50-jährige Bestehen unserer Schule feiern.
Wir laden ein zu:
-Kleinen Festakten
-Kaffee und Kuchen
-Bratwurst und Getränke
-Eiswagen
-Spielangebote
-Kletterturm
-Hüpfburg
-Kinderschminken
-Feuerwehr
-Schulführungen mit offenen Klassenzimmern, Unterrichtsprojekten, Schülerfirmen und Besichtigung der Trainingswohnung
-Schulchor
-Konzert der Lionsband Helmstedt

Wir freuen uns sehr auf einen hoffentlich sonnigen Nachmittag mit Ihnen. Ob wir öffentlich feiern können hängt natürlich weiter vom Infektionsgeschehen ab. Wir haben darum auch mit der Werbung für unser Fest bis jetzt gewartet.
Darum jetzt bitte Daumen drücken, weitersagen und viele Bekannte mitbringen für ein schönes Fest in der Rudolf-Dießel-Schule.
Mit den Schüler/innen werden wir schon in der Woche vom 19. – 22.9.22 mit kleinen Highlights in der Schule feiern.

Willkommen in unserem kunterbunten Haus!

Am 26.08.2022 durften bei uns endlich mal wieder die Kleinen die Größten sein! Bei herrlichstem Sonnenschein tummelten sich 16 quirlige und zum größten Teil schon sehr mutige zukünftige Erstklässler mit ihren Familien auf unserem Schulhof und fieberten ihrer Einschulung entgegen. Herzlich begrüßt wurden alle Kinder und ihre Gäste durch fröhlichen Gesang vom Schulchor und durch Herrn Bronner und Frau Freese. Für lächelnde Gesichter im Publikum sorgten vor allem die beiden – nun schon großen – zweiten Klassen mit ihren Aufführungen. Die Zuhörer durften in das Leben auf einem Hühnerhof schnuppern und zusammen mit den Grünquatschlingen auf dem Schulhof der Rudolf-Dießel-Schule landen. Und dann war es so weit: die Schulanfänger durften endlich ihre Lehrer*innen und Mitschüler*innen kennen lernen und mit ihnen gemeinsam in ihre neuen Klassenräume ziehen. Während sie dort schon einmal erste Unterrichtsluft schnuppern konnten, vertrieben ihre Gäste sich auf dem Schulhof mit Getränken und netten Gesprächen die Zeit.

Klasse 1A – Schmetterling
Klasse 1B – Baum

Wir wünschen allen Erstklässlern einen tollen Start an unserer Schule und zukünftig ganz viel Spaß am gemeinsamen Lernen, Spielen und Erleben!

Hey Ho, Let’s Go! …

… hieß es am 07.07.2022 für unsere Schüler:innen der 12. Klasse. Insgesamt verabschiedeten wir 11 Schüler:innen auf unterschiedlichste neue Lebenswege.
Für Alle ging somit ein wichtiger Lebensabschnitt zu Ende und das sollte auch ordentlich gefeiert werden.
Alle Schüler:innen der Sekundarstufe II und auch ehemalige Lehrkräfte und Wegbegleiter waren eingeladen und haben der Feierstunde und dem netten Beisammensein zwischen Sommerblumen und Grillduft im Anschluss beigewohnt.
Es wurde viel gesungen, einige Anekdoten erzählt, viel gelacht und auch geweint. Alle können stolz auf Geschafftes sein und sich auf die Berufswelt freuen.
Achja, eine Zeitkapsel wurde mit Erinnerungen, Erlebnissen und schönen Momenten der letzten Schuljahre gefüllt. Und in 10 Jahren wollen wir diese bei einem Klassentreffen öffnen und uns gemeinsam erinnern und genießen. Getreu dem Songtext von Andreas Gabalier:

Amoi seg‘ ma uns wieder.
Eure Frau Schürmann

Sportivationstag 2022

„Sport schafft Selbstbewusstsein und macht Freude“ – Mit diesen Worten wurde am 02.06.22 der diesjährige Sportivationstag in Salzgitter eingeleitet. In den Disziplinen Weitsprung, Weitwurf und im Sprinten konnten einige unserer Schülerinnen und Schüler ihr Können unter Beweis stellen. Mit guter Laune und Sonnenschein folgte am Ende die Siegerehrung, bei der jede/r eine Medaillen erhalten hat.

Endlich wieder ein Fußballturnier!

Nach langer Pause während der Corona- Pandemie war es endlich wieder soweit.
Es wurde in Braunschweig zum Turnier geladen und unsere Fußballer reisten mit ihrem „Fanclub“ nur allzu gerne an. Nach mehreren spannenden Spielen erkämpfte sich unsere Mannschaft einen verdienten 2.Platz. Herzlichen Glückwunsch!